x

Kontaktformular.

Bitte fülle alle Felder vollständig aus. Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen. Nachdem Du das Formular abgesendet hast, werden wir uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.







INFLUENCER TALK

5 Fragen an Hermann Hirsch

Interview mit Hermann / 30.11.2018

Outfluence: Hallo Hermann, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zur Outdoor- und Wildtierfotografie gekommen? Hermann: Mehr oder weniger... weiterlesen

EVENTS

3 TAGE, 3 LÄNDER, 3 SCHLUCHTEN

Laura / 16.11.2018

Am 27. September war es endlich soweit – zusammen mit sechs Bloggern und der Firma purelements ging es auf eine spannende Reise. Unter dem Motto »Draußen entdeckst du, was in... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Natur genießen trotz Posting-Wahn

Laura / 19.10.2018

Social Media kann Fluch und Segen zugleich sein – es gibt uns die Möglichkeit, uns mit Personen, welche die gleiche Leidenschaft teilen, zu vernetzen, uns durch tolle Beiträge motivieren zu lassen oder... weiterlesen

INFLUENCER TALK

6 Fragen an Dennis

Interview mit Dennis / 21.09.2018

Outfluence: Hallo Dennis, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Angeln gekommen und seit wann bist du... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Tasja

Interview mit Tasja / 10.08.2018

Outfluence: Hallo Tasja, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Reitsport gekommen und seit wann bist du aktiv?... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Influencer-Verträge: Richtig und wichtig!

Lisa / 27.07.2018

It´s a match: Nach gründlicher Recherche haben Sie den passenden Influencer für Ihre Kampagne gefunden und dieser möchte gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Wie geht es nun weiter? Freie Gestaltung oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Instagram TV: Längere und vertikale Videos

Lisa / 13.07.2018

Der neuste Spross im Instagram-Kosmos heißt »Instagram TV« – kurz: IGTV. Klar ist, Instagram will damit noch mehr Content auf der Plattform vereinen und macht Videoplattformen, wie YouTube, eine Kampfansage. Doch wie... weiterlesen

EVENTS

WILLKOMMEN BEIM OUTFLUENCE CONTENT CAMP 2018

Laura / 26.06.2018

Die Sonne brennt und die letzten Vorbereitungen laufen. Zusammen mit 10 Teilnehmern wollen wir die nächsten fünf Tage im Wilberghof-Buchet im bayerischen Nationalwald verbringen. Wieso? Zusammen mit einem professionellen Fotografen,... weiterlesen

INFLUENCER TALK

Vom Lebewesen zum Lebensmittel

Haut Goût / 10.06.2018

Lange Jahre war ich Vegetarier. Aus Überzeugung: Nichts essen was mal Augen hatte, die Tiere einfach 
mal in Ruhe lassen, Fleisch ist Mord – das ganze Programm. Inzwischen habe habe ich ein... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Natur genießen trotz Posting-Wahn

Laura / 19.10.2018

Social Media kann Fluch und Segen zugleich sein – es gibt uns die Möglichkeit, uns mit Personen, welche die gleiche Leidenschaft teilen, zu vernetzen, uns durch tolle Beiträge motivieren zu lassen oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Influencer-Verträge: Richtig und wichtig!

Lisa / 27.07.2018

It´s a match: Nach gründlicher Recherche haben Sie den passenden Influencer für Ihre Kampagne gefunden und dieser möchte gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Wie geht es nun weiter? Freie Gestaltung oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Instagram TV: Längere und vertikale Videos

Lisa / 13.07.2018

Der neuste Spross im Instagram-Kosmos heißt »Instagram TV« – kurz: IGTV. Klar ist, Instagram will damit noch mehr Content auf der Plattform vereinen und macht Videoplattformen, wie YouTube, eine Kampfansage. Doch wie... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Hermann Hirsch

Interview mit Hermann / 30.11.2018

Outfluence: Hallo Hermann, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zur Outdoor- und Wildtierfotografie gekommen? Hermann: Mehr oder weniger... weiterlesen

INFLUENCER TALK

6 Fragen an Dennis

Interview mit Dennis / 21.09.2018

Outfluence: Hallo Dennis, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Angeln gekommen und seit wann bist du... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Tasja

Interview mit Tasja / 10.08.2018

Outfluence: Hallo Tasja, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Reitsport gekommen und seit wann bist du aktiv?... weiterlesen

INFLUENCER TALK

Vom Lebewesen zum Lebensmittel

Haut Goût / 10.06.2018

Lange Jahre war ich Vegetarier. Aus Überzeugung: Nichts essen was mal Augen hatte, die Tiere einfach 
mal in Ruhe lassen, Fleisch ist Mord – das ganze Programm. Inzwischen habe habe ich ein... weiterlesen

EVENTS

3 TAGE, 3 LÄNDER, 3 SCHLUCHTEN

Laura / 16.11.2018

Am 27. September war es endlich soweit – zusammen mit sechs Bloggern und der Firma purelements ging es auf eine spannende Reise. Unter dem Motto »Draußen entdeckst du, was in... weiterlesen

EVENTS

WILLKOMMEN BEIM OUTFLUENCE CONTENT CAMP 2018

Laura / 26.06.2018

Die Sonne brennt und die letzten Vorbereitungen laufen. Zusammen mit 10 Teilnehmern wollen wir die nächsten fünf Tage im Wilberghof-Buchet im bayerischen Nationalwald verbringen. Wieso? Zusammen mit einem professionellen Fotografen,... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Influencer-Verträge: Richtig und wichtig!

Lisa / 27.07.2018

It´s a match: Nach gründlicher Recherche haben Sie den passenden Influencer für Ihre Kampagne gefunden und dieser möchte gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Wie geht es nun weiter? Freie Gestaltung oder ein genaues Briefing, es gibt viele Möglichkeiten – ein Kooperationsvertrag sollte aber immer die Grundlage sein. Doch was gehört eigentlich alles in einen Influencer-Vertrag?

Das Thema Abmahnungen und die richtige Kennzeichnung von bezahlten Beiträgen ist spätestens seit dem »Rossmann Urteil« im Juni 2017 bei Marketing-Verantwortlichen an der Tagesordnung. Jeder, von einem Unternehmen in Auftrag gegebene, Beitrag muss ausreichend gekennzeichnet werden, ansonsten drohen Abmahnungen und bei Wiederholungstätern saftige Geldstrafen. Viele Marken und Influencer sind bereits sensibilisiert und kennzeichnen die Werbung ordnungsgemäß. In kleineren Branchen, wie z.B. in den Bereichen Jagd oder Angeln, ist die Kennzeichnung der Beiträgen von Influencern noch nicht gang und gäbe. Hier ist es an den Unternehmen, die Influencer auf die Kennzeichnungspflicht hinzuweisen, damit das Unternehmen vor Abmahnungen geschützt ist. Zu häufig wird sich noch darauf verlassen, dass Influencer von alleine korrekt kennzeichnen – dabei liegt die Verantwortung auf beiden Seiten. Um im Zweifel eine rechtliche Grundlage zu haben, empfiehlt es sich für Unternehmen einen Vertrag mit dem Influencer abzuschließen und diese Punkte schriftlich festzuhalten.

Verträge können bei Influencern schnell abschreckend wirken, gerade wenn man mit einem sehr jungen oder unerfahrenen Blogger zusammenarbeiten möchte. Bei einem Vertrag klingt bei vielen schnell das Wort »Abzocke« mit. Daher gilt es in der Kommunikation den Influencer für die Notwendigkeit eines solchen Vertrages zu sensibilisieren, denn im Zweifel ist auch der Influencer durch einen Kooperationsvertrag auf der sicheren Seite.

Bevor ein Vertrag aufgesetzt wird, sollte man sich als Unternehmen Gedanken über die genauen Bestandteile der Kooperation machen. Es stellt sich die Frage, was der Influencer genau tun soll und was er oder sie dafür als Aufwandentschädigung erhält – gibt es ein Honorar oder ein Produkt von Ihrer Firma? Wie lange soll die Kooperation andauern? Darf der Influencer parallel für andere Marken werben? Wie lange sollen die Beiträge auf seinem Profil bestehen bleiben? Erhalten Sie nach Ablauf der Kooperation ein Reporting? Dies sind nur einige Themen die in einem Vertrag aufgenommen werden können:

  • Art der Influencer-Leistung
  • Art und Höhe der Leistungsvergütung
  • Beginn und Ende der Kooperation
  • Wettbewerbsverbot
  • Verschwiegenheit
  • Haftung
  • Kennzeichnungspflicht von Werbung
  • Datenschutz
  • Reporting der Kooperation
  • Löschen von Beiträgen
  • Konsequenzen bei Vertragsbruch

Die Verträge können sehr komplex sein und es gilt einiges zu bedenken, damit Sie auf der sicheren Seite sind. Es ist empfehlenswert einen solchen Vertrag von einem spezialisierten Rechtsanwalt aufsetzen zu lassen. Grundsätzlich empfehlen wir jede Kooperation, bei der ein Influencer einen Vorteil von Ihnen erhält, vertraglich zu regeln.

Bei einer Zusammenarbeit mit Outfluence müssen Sie sich um den Vertrag keine Sorgen machen. Jede vermittelte Influencer-Kooperation beruht auf einer vertraglichen Basis, welche die Interessen Ihrer Marke schützt. Sie sind interessiert? Weitere Informationen finden Sie unter: www.outfluence.de/marken