x

Kontaktformular.

Bitte fülle alle Felder vollständig aus. Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen. Nachdem Du das Formular abgesendet hast, werden wir uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.







INFLUENCER TALK

5 Fragen an Hermann Hirsch

Interview mit Hermann / 30.11.2018

Outfluence: Hallo Hermann, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zur Outdoor- und Wildtierfotografie gekommen? Hermann: Mehr oder weniger... weiterlesen

EVENTS

3 TAGE, 3 LÄNDER, 3 SCHLUCHTEN

Laura / 16.11.2018

Am 27. September war es endlich soweit – zusammen mit sechs Bloggern und der Firma purelements ging es auf eine spannende Reise. Unter dem Motto »Draußen entdeckst du, was in... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Natur genießen trotz Posting-Wahn

Laura / 19.10.2018

Social Media kann Fluch und Segen zugleich sein – es gibt uns die Möglichkeit, uns mit Personen, welche die gleiche Leidenschaft teilen, zu vernetzen, uns durch tolle Beiträge motivieren zu lassen oder... weiterlesen

INFLUENCER TALK

6 Fragen an Dennis

Interview mit Dennis / 21.09.2018

Outfluence: Hallo Dennis, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Angeln gekommen und seit wann bist du... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Tasja

Interview mit Tasja / 10.08.2018

Outfluence: Hallo Tasja, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Reitsport gekommen und seit wann bist du aktiv?... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Influencer-Verträge: Richtig und wichtig!

Lisa / 27.07.2018

It´s a match: Nach gründlicher Recherche haben Sie den passenden Influencer für Ihre Kampagne gefunden und dieser möchte gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Wie geht es nun weiter? Freie Gestaltung oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Instagram TV: Längere und vertikale Videos

Lisa / 13.07.2018

Der neuste Spross im Instagram-Kosmos heißt »Instagram TV« – kurz: IGTV. Klar ist, Instagram will damit noch mehr Content auf der Plattform vereinen und macht Videoplattformen, wie YouTube, eine Kampfansage. Doch wie... weiterlesen

EVENTS

WILLKOMMEN BEIM OUTFLUENCE CONTENT CAMP 2018

Laura / 26.06.2018

Die Sonne brennt und die letzten Vorbereitungen laufen. Zusammen mit 10 Teilnehmern wollen wir die nächsten fünf Tage im Wilberghof-Buchet im bayerischen Nationalwald verbringen. Wieso? Zusammen mit einem professionellen Fotografen,... weiterlesen

INFLUENCER TALK

Vom Lebewesen zum Lebensmittel

Haut Goût / 10.06.2018

Lange Jahre war ich Vegetarier. Aus Überzeugung: Nichts essen was mal Augen hatte, die Tiere einfach 
mal in Ruhe lassen, Fleisch ist Mord – das ganze Programm. Inzwischen habe habe ich ein... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Natur genießen trotz Posting-Wahn

Laura / 19.10.2018

Social Media kann Fluch und Segen zugleich sein – es gibt uns die Möglichkeit, uns mit Personen, welche die gleiche Leidenschaft teilen, zu vernetzen, uns durch tolle Beiträge motivieren zu lassen oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Influencer-Verträge: Richtig und wichtig!

Lisa / 27.07.2018

It´s a match: Nach gründlicher Recherche haben Sie den passenden Influencer für Ihre Kampagne gefunden und dieser möchte gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Wie geht es nun weiter? Freie Gestaltung oder... weiterlesen

IMPORTANT TO KNOW

Instagram TV: Längere und vertikale Videos

Lisa / 13.07.2018

Der neuste Spross im Instagram-Kosmos heißt »Instagram TV« – kurz: IGTV. Klar ist, Instagram will damit noch mehr Content auf der Plattform vereinen und macht Videoplattformen, wie YouTube, eine Kampfansage. Doch wie... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Hermann Hirsch

Interview mit Hermann / 30.11.2018

Outfluence: Hallo Hermann, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zur Outdoor- und Wildtierfotografie gekommen? Hermann: Mehr oder weniger... weiterlesen

INFLUENCER TALK

6 Fragen an Dennis

Interview mit Dennis / 21.09.2018

Outfluence: Hallo Dennis, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Angeln gekommen und seit wann bist du... weiterlesen

INFLUENCER TALK

5 Fragen an Tasja

Interview mit Tasja / 10.08.2018

Outfluence: Hallo Tasja, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. Los geht’s: Wie bist du zum Reitsport gekommen und seit wann bist du aktiv?... weiterlesen

INFLUENCER TALK

Vom Lebewesen zum Lebensmittel

Haut Goût / 10.06.2018

Lange Jahre war ich Vegetarier. Aus Überzeugung: Nichts essen was mal Augen hatte, die Tiere einfach 
mal in Ruhe lassen, Fleisch ist Mord – das ganze Programm. Inzwischen habe habe ich ein... weiterlesen

EVENTS

3 TAGE, 3 LÄNDER, 3 SCHLUCHTEN

Laura / 16.11.2018

Am 27. September war es endlich soweit – zusammen mit sechs Bloggern und der Firma purelements ging es auf eine spannende Reise. Unter dem Motto »Draußen entdeckst du, was in... weiterlesen

EVENTS

WILLKOMMEN BEIM OUTFLUENCE CONTENT CAMP 2018

Laura / 26.06.2018

Die Sonne brennt und die letzten Vorbereitungen laufen. Zusammen mit 10 Teilnehmern wollen wir die nächsten fünf Tage im Wilberghof-Buchet im bayerischen Nationalwald verbringen. Wieso? Zusammen mit einem professionellen Fotografen,... weiterlesen

EVENTS

3 TAGE, 3 LÄNDER, 3 SCHLUCHTEN

Laura / 16.11.2018

Am 27. September war es endlich soweit – zusammen mit sechs Bloggern und der Firma purelements ging es auf eine spannende Reise. Unter dem Motto »Draußen entdeckst du, was in dir steckt« gab es am Donnerstagnachmittag einen herzlichen Empfang und eine Einweisung in das Equipment, denn wandern kann jeder, aber für uns ging es zum abenteuerlichen Canyoning. Mit der Gruppe durch tiefe Schluchten abseilen, dem Wasser trotzen und die eigenen Grenzen überwinden – das ist es, was Canyoning zu einem so spannenden Erlebnis macht. 

Unsere Gruppe bestand aus ausgewählten Fotografen und Bloggern, denn wir wollten nicht nur ein Abenteuer erleben, sondern die spektakulären Schluchten und Erlebnisse auch festhalten. Produkte in der Natur an ihre Grenzen bringen und authentischen Content schaffen – das war unser Ziel.

Zusammen mit Thomas von purelements, der seit Jahren durch die Welt reist und sich als erfahrener Guide in der Canyoning-Szene etabliert hat, hatten wir den perfekten Begleiter und so starteten wir am ersten Tag im schönen Allgäu. Der Canyon bot einen Vorgeschmack auf das, was unsere Teilnehmer die nächsten Tage erwarten würde. Das Wetter spielte mit und auch die Drohnen und Kameras kamen in der Location nicht zu kurz. Nachdem alle wieder trocken waren und auch das Equipment verstaut war, ging es zu einer wunderschönen Almhütte, in der uns eine deftige Brotzeit erwartete – denn trotz Neoprenanzug raubte das kalte Wasser uns eine Menge Energie. Nachdem sich alle ausgiebig gestärkt hatten, zog es einige Teilnehmer auf einen nahen Gipfel, um von dort aus den malerischen Sonnenuntergang zu fotografieren. Der Rest der Gruppe machte es sich in bequemen Sesseln auf der Terrasse gemütlich, bevor es um 20:00 Uhr zum Abendessen ging. Leckere Kürbissuppe, Lamm mit Polenta und zum Abschluss ein köstlicher Kaiserschmarren – so konnten wir den Abend perfekt ausklingen lassen. Jeder berichtete von seinen ersten Eindrücken und natürlich wurde auch gleich das erste Bildmaterial gesichtet.

Tag zwei: Nach einem ausgiebigen Frühstück hieß es dann ab ins Auto und auf nach Österreich. Es verschlug uns nach Dornbirn, wo der zweite Canyon auf unsere Gruppe wartete. Tiefer und schlechter zu erreichen als der erste, aber die Kulisse verschlug uns den Atem. Während unsere Gruppe sich umzog, passierte dann das, was einem nur in den Bergen passieren kann. Ein lautes Geräusch kam nach und nach immer näher. Am Anfang konnte es keiner von uns zuordnen, bis Thomas uns aufklärt – wir sind mitten im Almabtrieb. Hunderte von Kühen, geschmückt mit Glocken, zogen an uns vorbei. Nachdem die letzte Glocke verstummte, hieß es dann aber: ab in den Canyon. Das Wetter spielte auch am zweiten Tag mit und die Gruppe war hoch motiviert. Glücklich, aber erschöpft, hieß es mittags dann umziehen, ab ins Auto und weiter in die Schweiz. Über einen steilen Pass mit einer atemberaubenden Landschaft ging es immer weiter südlich bis wir schlussendlich in Bellinzona ankamen. Die Landschaft hier war mit Palmen und kleinen Steinhäusern geprägt – das komplette Gegenteil zum ersten Tag. Auf einer malerischen Terrasse gab es unter einem Dach aus Trauben ein gemeinsames Abendessen: Pasta, Pizza und alles, was das Herz begehrt.

Ausgeruht starteten wir in den dritten Tag. Heute gab es keinen Direkteinstieg in die Schlucht, sondern es ging 30 Minuten bergauf bis wir den Einstieg erreichten. Gleich am Anfang erwartete uns ein 40 Meter tiefer Wasserfall. Einer nach dem anderen seilte sich ab und konnte sich das letzte Stück auf einer kleinen Rutsche, die das Wasser in den Fels gespült hatte, in ein tiefes Becken gleiten lassen. Mit der Drohne wurden einmalige Aufnahmen gedreht und das Equipment der Fotografen durch unsere Helfer dann zum nächsten Spot getragen, denn hier gab es die Möglichkeit noch einige tolle Unterwasseraufnahmen zu drehen. Am nächsten Morgen traten die Teilnehmer dann die Heimreise an und mit dem Content, den wir im Nachgang erhalten haben, sind wir mehr als zufrieden.

Für uns als Agentur sind Trips wie diese die perfekte Kombination aus Erlebnis, welches die Blogger mit ihren Fans auf Social Media teilen können, und der Möglichkeit Content für Firmen zu erschaffen. Ob als Bild oder Filmmaterial, in so einer beeindruckenden Umgebung mit verschiedenen Teilnehmern entsteht eine ganz andere Form der Kreativität. Es gibt viele Faktoren zu beachten, wie zum Beispiel die Harmonie der Gruppe oder einen reibungslosen Ablauf. Daher ist eine genaue Planung sowie Zusammenarbeit mit passenden Partnern der entscheidende Punkt, um ein Event nicht nur für eine kurze Zeit in den sozialen Medien zu etablieren, sondern auch, um daraus wertvollen Content für die Firma zu kreieren, der für mehrere Monate genutzt werden kann.

Das hört sich interessant an? Gerne erstellen wir ein passendes Konzept für Ihre Marke. Schreiben Sie eine E-Mail an hallo@outfluence.de oder rufen Sie einfach unter 0421 696 180-16 durch. Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören!